CRUSADE®

Zusatzstoff


Zusatzstoff:

Hochwertiges Paraffinöl

Formulierung:

Emulsionskonzentrat (EC)
ArtikelnummerPackungsgrößen
701134x5 l Umkarton

Piktogramm:

entfällt

Signalwort:

entfällt

CRUSADE® ist ein Additiv zur Verbesserung der Effizienz in einer großen Auswahl von Pflanzenschutzmitteln. Das Öl verbessert die Haftfähigkeit und die gleichmäßige Verteilung der Pflanzenschutzmittel. Dadurch wird die Wirksamkeit gesteigert. NICHT ANWENDEN in Kombination mit Bifenox - und Carphentazone - haltigen Mitteln !



Wirkungsspektrum

VON DER ZULASSUNGSBEHÖRDE FESTGESETZTE ANWENDUNGSGEBIETE UND ANWENDUNGSBESTIMMUNGEN

Pflanzen/ObjekteSchadorganismen/Zweckbestimmung
Acker - und GemüsebauAnti - Drift Adjuvant
Hopfen - (nur Einfachanwendung)Anti - Drift Adjuvant

Wirkungsspektrum


CRUSADE® ist ein Anti Drift- Adjuvant zum Einsatz im Gemüse und Ackerbau in Verbindung mit allen herkömmlichen Herbiziden, Fungiziden und Wachstumsreglern. (Keine Anwendung in Verbindung mit Insektiziden) sowie eine Einfachanwandung im Hopfenanbau.


Anwendung

Anwendung

Pflanzenerzeugnisse:Acker - und Gemüsebau
Schadorganismus/Zweckbestimmung:Anti - Drift Adjuvant
Anwendungstechnik: spritzen
Aufwandmenge: 0,25 %

Pflanzenerzeugnisse:Hopfen - (nur Einfachanwendung)
Schadorganismus/Zweckbestimmung:Anti - Drift Adjuvant
Anwendungstechnik: spritzen
Aufwandmenge: 0,25 %

Mischbarkeit/Technik

Mischbarkeit

Keine Anwendung in Verbindung mit Insektiziden

Ansetzen der Spritzbrühe

Füllen Sie den Sprühbehälter zur Hälfte mit sauberem Wasser und beginnen Sie mit dem Umrühren. Die empfohlene Menge Crusade zugeben. Dann die empfohlene Menge des jeweiligen Mischungspartners und das restliche Wasser unter ständigem Rühren zugeben.

Anwenderschutz


Hinweise für den sicheren Umgang

(SB001) Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.
(SB111) Für die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit dem Pflanzenschutzmittel sind die Angaben im Sicherheitsdatenblatt und in der Gebrauchsanweisung des Pflanzenschutzmittels sowie die BVL-Richtlinie "Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln" des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (www.bvl.bund.de) zu beachten.
(SB166) Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oder rauchen.
(SE110) Dicht abschließende Schutzbrille tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.
(SS206) Arbeitskleidung (wenn keine spezifische Schutzkleidung erforderlich ist) und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen bei der Ausbringung/Handhabung von Pflanzenschutzmitteln.

Anwendungsbestimmung

(SF245-02) Es ist sicherzustellen, dass behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Pflanzenschutzmittelbelages wieder betreten werden.

Erste Hilfe

Erste Hilfe


- Allgemeine Hinweise: Mit Produkt verunreinigte Kleidungsstücke unverzüglich entfernen.
- Nach Einatmen: Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen.
- Nach Hautkontakt: Verunreinigte Kleidung sofort ausziehen. Sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Bei andauernder Hautreizung Arzt aufsuchen.
- Nach Augenkontakt: Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten unter fließendem Wasser ab spülen.Bei andauernder Reizung Arzt aufsuchen.
- Nach Verschlucken: Sofort ärztlichen Rat einholen. Hinweise auf ärztliche Soforthilfe oder Spezialbehandlung: Symptomatische Behandlung (Dekontamination, Vitalfunktionen), kein spezifisches Antidot bekannt.Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

Hinweise für den Arzt:

Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Lagerung/Entsorgung/Hinweise

Lagerung

CRUSADE® sollte vorzugsweise kühl bei einer Lagertemperatur von mindestens +2°C aufbewahrt werden.
Befolgen Sie die Sicherheitsempfehlungen der angewendeten Pflanzenschutzmittel.

Entsorgung

Restentleerte und sorgfältig gespülte Verpackungen bitte bei den autorisierten Sammelstellen des IVA-Entsorgungskonzeptes (PAMIRA) abgeben. Detailierte Informationen zu Zeitpunkt und Ort der Sammlungen erhalten Sie von Ihrem Händler oder im Internet unter www.pamira.de. Produktreste in Originalverpackungen sind Sondermüll und bei den zuständigen Körperschaften anzuliefern. Weitere Hinweise und Auskünfte geben Stadt- oder Kreisverwaltung.

Einstufung und Kennzeichnung gemäß CLP

Piktogramm:

entfällt

Signalwort:

entfällt

Gefahrenhinweise:

H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.

Sicherheitshinweise:

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P331 BEI VERSCHLUCKEN: KEIN Erbrechen herbeiführen.
P305+P351 +P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P338 Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
P308+P310 BEI Exposition oder falls betroffen: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P 501 Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Entsorgung bzw. PAMIRA zuführen.

Ergänzende Kennzeichnungselemente:

entfallen

Haftung

Haftung

Unsere Produkte sind von hoher Qualität. Da der Transport, die Lagerung und die Anwendung sowie die Witterungsbedingungen vor, während und nach der Anwendung außerhalb unseres Einflusses liegen und wir nicht alle diesbezüglichen Gegebenheiten voraussehen können, schließen wir jegliche Haftung für eventuelle Schäden aus dem Transport, der Lagerung und der Anwendung aus.

Registrierte Marke

Listungsinhaber: Interagro (UK) Ltd Thorley Wash BarnLondon Road, Thorley, Bishop´s StrortfordUK CM23 4AT HertfordshireTelefon 0044 (0) 1279 7149740

Vertriebspartner: Sumi Agro Ltd. Niederlassung DeutschlandBürgermeister-Neumeyr-Str.7D 85391 AllershausenTelefon 08166-99823-00