SQUALL®

Biostimulanz

Zulassung
007022-00/00

Zusatzstoff:

Polyethylenglykol

Formulierung:

Suspensionskonzentrat (SC)
ArtikelnummerPackungsgrößen
7002710 l Kanister

Piktogramm:

entfällt

Signalwort:

entfällt

SQUALL® kann mit nahezu allen Pflanzenschutzmitteln, Blattdüngern und Zusatzstoffen eingesetzt werden.

NICHT VERWENDEN in Kombination mit MaisTer OD® und Atlantis OD®.



Sicherheitsdatenblatt

Wirkungsspektrum

VON DER ZULASSUNGSBEHÖRDE FESTGESETZTE ANWENDUNGSGEBIETE UND ANWENDUNGSBESTIMMUNGEN

Pflanzen/ObjekteSchadorganismen/Zweckbestimmung
alle Kulturen

Wirkungsspektrum


Zu den ohnehin vorgesehen Spritzungen mit Pflanzenschutzmitteln oder Blattdüngemitteln.
Squall wird generell mit 0,5% - iger Konzentration der Spritzbrühe zugesetzt. Die Zugabe ist problemlos über den Tankdom, Einspülschleuse oder Entnahme- und Dosiereinrichtungen möglich. Bei 300 l/ha Spritzbrühe ergibt sich z. B. ein Squallzusatz von nur 1,5 l/ha.


Anwendung

Hinweise zur Sachgerechten Anwendung

Hinweise zur Anwendung: Squall ist bis auf wenige Ausnahmen mit fast allen Pflanzenschutzmitteln mischbar. Bei festen Produkten in der Reihenfolge Produkt - Auflösung - Zusatz von Squall vorgehen. Rührwerk (mechanisch bzw. hydraulisch) ständig eingeschaltet lassen. Eine ausführliche Liste mit mischbaren Herbiziden, Fungiziden und Insektiziden/Akariziden kann bei uns angefordert werden.

Anwendung

Pflanzenerzeugnisse:alle Kulturen
Schadorganismus/Zweckbestimmung:
Anwendungsbereich: Squall kann mit nahezu allen Pflanzenschutzmitteln, Blattdüngern und Zusatzstoffen eingesetzt werden.
NICHT VERWENDEN in der Kombination mit Atlantis OD® und MaisTer OD®
Aufwandmenge: 0,5 l pro 100 l Spritzbrühe (0,5%)

Anwenderschutz


Hinweise für den sicheren Umgang

(SB010) Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Erste Hilfe

Erste Hilfe

- Allgemeine Hinweise: Mit Produkt verunreinigte Kleidungsstücke unverzüglich entfernen.
- Nach Einatmen: Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen.
- Nach Hautkontakt: Verunreinigte Kleidung sofort ausziehen. Sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Bei andauernder Hautreizung Arzt aufsuchen.
- Nach Augenkontakt: Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten unter fließendem Wasser ab spülen.Bei andauernder Reizung Arzt aufsuchen.
- Nach Verschlucken: Sofort ärztlichen Rat einholen. Hinweise auf ärztliche Soforthilfe oder Spezialbehandlung: Symptomatische Behandlung (Dekontamination, Vitalfunktionen), kein spezifisches Antidot bekannt.Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

Hinweise für den Arzt:

Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Lagerung/Entsorgung/Hinweise

Lagerung

Squall sollte vorzugsweise kühl bei einer Lagertemperatur von mindestens +2°C aufbewahrt werden.
Befolgen Sie die Sicherheitsempfehlungen der angewendeten Pflanzenschutzmittel.

Entsorgung

Restentleerte und sorgfältig gespülte Verpackungen bitte bei den autorisierten Sammelstellen des IVA-Entsorgungskonzeptes (PAMIRA) abgeben. Detailierte Informationen zu Zeitpunkt und Ort der Sammlungen erhalten Sie von Ihrem Händler oder im Internet unter www.pamira.de. Produktreste in Originalverpackungen sind Sondermüll und bei den zuständigen Körperschaften anzuliefern. Weitere Hinweise und Auskünfte geben Stadt- oder Kreisverwaltung.

Einstufung und Kennzeichnung gemäß CLP

Piktogramm:

entfällt

Signalwort:

entfällt

Gefahrenhinweise:

entfallen

Sicherheitshinweise:

entfallen

Ergänzende Kennzeichnungselemente:

entfallen

Haftung

Haftung

Unsere Produkte sind von hoher Qualität. Da der Transport, die Lagerung und die Anwendung sowie die Witterungsbedingungen vor, während und nach der Anwendung außerhalb unseres Einflusses liegen und wir nicht alle diesbezüglichen Gegebenheiten voraussehen können, schließen wir jegliche Haftung für eventuelle Schäden aus dem Transport, der Lagerung und der Anwendung aus.

Registrierte Marke

Zulassungsinhaber: GreenA B.V Amsterdam Science Park 406NL 1098 AmsterdamTelefon +31 (0) 20 888 45 00

Vertriebspartner: Sumi Agro Ltd. Niederlassung DeutschlandBürgermeister-Neumeyr-Str.7D 85391 AllershausenTelefon 08166-99823-00